Just Cause 4 Review

Just Cause 4 lädt die Spieler zu einer riesigen Insel Solis ein, irgendwo in Südamerika. Es gibt ständige Konflikte und Naturkatastrophen, und hier versucht Agent Rico Rodriguez, die ganze Wahrheit über seine Vergangenheit zu erfahren. Vergessen Sie nicht den Wingsuit und den Haken, und machen Sie einen Ausflug in exotische Länder

Neue Spiel-Engine, die in Just Cause 4 zum Einsatz kam, erlaubte nicht nur, Schönheit der gefährlichsten Naturkatastrophen zu zeigen, sondern gab dem Spieler auch die Möglichkeit, Elemente gegen Feinde einzusetzen. Eine riesige offene Welt mit einer Fläche von mehr als 100 Quadratkilometern ist voll von Söldnern der High-Tech-Armee „Black Hand“, gegen die Rico die Soldaten des Aufstandes führen sollte.

Wie üblich steht dem Helden ein umfangreiches Arsenal und eine breite Palette an Ausrüstung zur Verfügung – Autos, Helikopter, Jets und sogar Baumaschinen – alles kann eingesetzt werden, um in den Reihen der Feinde Chaos anzurichten.

JUST CAUSE 4 Wiki:

Plattform: PS4, Xbox-One, PC

Release: 4. Dezember 2018

Genre: Action, Adventure

Entwickler:  Avalanche Studios

Publisher: Square Enix

Spiel Serie: Just Cause

Website: Website besuchen

Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen:

ОS:

Prozessor:

RAM:

Grafikkarte:

HDD:

DirectX:

Empfohlene Systemanforderungen:

OS:

Prozessor:

RAM:

Grafikkarte:

HDD:

DirectX:

Screenshots zum Thema:

Just Cause 4

ab 45,99€
0

Grafik

0.0/10

Gameplay

0.0/10

Interface/Steuerung

0.0/10

Audio

0.0/10
Mit Freunden teilen:

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Meramafwalrup Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
walrup
Gast

Hallo es fehlen hier Screenshots wäre nicht schlecht, wenn sie es einfugen können