Red Dead Online wurde von der Beta freigegeben und hat einen großen Patch bekommen

Das Multiplayer-Modul für Red Dead Redemption 2, das mit dem Spiel Red Dead Online ausgeliefert wurde, erhielt ein Hauptupdate 1.0, das den Übergang von der Beta-Version in den Release-Status kennzeichnet.

Das Projekt hat eine Vielzahl von Neuerungen und Änderungen erfahren, daher stellen wir nur die wichtigsten davon fest. Zusätzliche kooperative Handlungsaufgabe in der Geschichte von Jessica LeKlerks Rache sowie Quests in der offenen Welt, einschließlich zufälliger Quests. Jetzt können Sie mit echten Spielern Poker spielen.

PvP-Fans können den neuen Overrun-Showdown-Modus ausprobieren, in dem sie Gebiete erobern müssen. Nun, und diejenigen, die in der offenen Welt keine Feuergefechte führen wollen, können einen Schutzmodus einrichten. Solche Spieler erleiden weniger Schaden und können nicht in einem Lasso gefangen, im Nahkampf angegriffen, hingerichtet oder in einer automatischen Sicht ausgeführt werden.

Natürlich musste nicht auf neue Waffen und Kleidung verzichtet werden, um das Gleichgewicht zu verbessern und Fehler zu korrigieren. Mit allen Details des Updates finden Sie auf der offiziellen Seite.

Mit Freunden teilen: